Auswirkungen des sog. „Corona-Virus“ auf das Vereinsleben

Sehr geehrte Sportfreunde, liebe Anhänger des SV 1921 Nieder-Weisel e.V.,

die Auswirkungen des sog. „Corona-Virus“ treffen auch uns unmittelbar. Nachdem der Hessische Fußballverband die Aussetzungen des Sportbetriebs bis zum 10.04.2020 verkündet hat und die Vereine ebenfalls auffordert, den Trainingsbetrieb einzustellen, hat nun auch die Stadt Butzbach alle Sport- und Mehrzweckhallen sowie sonstige Sportgelände gesperrt. Die witterungsbedingt verlängerte Winterpause verlängert sich daher nun „virusbedingt“ bis mindestens 10.04.2020.

Darüber hinaus müssen wir den Osterball 2.0 leider absagen sowie ab heute unser Vereinsheim für mind. 14 Tage schließen, um unseren Beitrag zur Eindämmung der rasanten Ausbreitung des Virus zu leisten.

Sobald sich neue Informationen ergeben, werden wir diese hier und auf allen unseren Social Media Kanälen sowie in der lokalen Zeitung kundtun.

SV 1921 Nieder-Weisel e.V.

Abschluss der Wintervorbereitung

Mit den beiden letzten Testspielen am heutigen Samstag, haben unsere Seniorenmannschaften die Wintervorbereitung abgeschlossen und richten den Fokus nun auf das anstehende Heimspiel kommenden Sonntag gegen den FC Hessen Massenheim am heimischen Wiesengrund.

Insgesamt absolvierten unsere Aktiven eine gute Vorbereitung mit durchaus soliden Ergebnissen. Viel wichtiger jedoch, sind die gewonnenen Erkenntnisse des Trainerteams, um Schwächen für die Saison zu minimieren.

Unsere 1b konnte beim Auswärtsspiel gegen die SG Wohnbach/Berstadt leider nur ein (aus unserer Sich) 4:5 erspielen. Unsere 1a machte es zwei Tage danach besser und gewann – nach einigen Anfangsschwierigkeiten – am Ende doch deutlich mit 6:1 gegen die SG Waldsolms II.

Auch die neue fußballerische Heimat unseres ehemaligen Kapitäns Philipp Rühl, den TSV Lang-Göns, konnte unsere 1a mit 2:1 besiegen.

Die Generalproben am heutign Samstag fielen durchwachsen aus. Die 1b konnte gegen die zweite Mannschaft von Teutonia Köppern zwar mit 2:1 besiegen, unsere 1a musste hingegen eine 5:0-Niederlage einstecken. Dieses Ergebnis sollte ein Warnsignal für die anstehende Rückrunde sein und deutlich machen, dass positive Spiele nur mit vollem Siegeswille möglich sind.

Zwischenstand Rückrundenvorbereitung

Zwei Wochen der Vorbereitung sind vorbei und damit auch bereits drei Testspiele für unsere Senioren.

Für die 1a hieß es im ersten Testspiel gegen den ambitionierten Gruppenligisten SC Dortelweil, die Hütte möglichst lange dicht zu halten und eine gute Defensivarbeit zu leisten. Dies gelang immerhin bis zur 27. Minute. Neben dem ersten Treffer in der 27. Minute, konnte der SC Dortelweil in der 50. und 66. Minute auf ein 3-0 Endstand erhöhen. Trotz der 3-0-Niederlage war es ein solider Auftritt unserer 1a. Man konnte punktuell Nadelstiche setzen und hatte selbst ein paar gute Torchancen.

Besser machte es unsere 1b, die gegen die dritte Auswahl des SC Dortelweil ein 2:2 erspielen konnte. Hier sorgten Yunus Gül und Bennet Wittig für die Nieder-Weiseler Tore.

Am 09.02. fand dann unter leicht stürmischen Bedingungen auf dem Kunstrasen in Oberkleen das zweite Testspiel für die 1a gegen den Verbandsligisten FC Cleeberg statt. In diesem Spiel machte es unsere 1a einen besseren Eindruck, als gegen Dortelweil. Man spielter selbstbewusster im eigenen Ballbesitz und erspielte sich erneut ein paar gute Aktionen vor dem gegnerischen Tor. Leider hatte der letzte Ball nicht immer die nötige Präzision, sodass man zwar keinen Torerfolg verzeichnen konnte – jedoch stand auch auf der anderen Seite ebenfalls die „0“. Das Spiel endete also, dem Spielverlauf durchaus entsprechend – 0:0.

Als nächstes steht das Spiel gegen die SG Wohnbach/Berstadt (12.02.20 19:45) und gegen die SG Waldsolms II (14.02. 19:30) auf dem Plan.

Personalneuigkeiten vor Rückrundenstart

Der SV 1921 Nieder-Weisel e.V. freut sich mehrere Neuigkeiten bzgl. der Personalsituation bereits vor Rückrundenbeginn der Saison 2019/20 bekannt geben zu können.

Zunächst ist Robert Feldmann, der zwischenzeitlich studienbedingt den Verein verlassen musste, wieder zum SV zurückgekehrt.

Zudem verstärkt uns ab sofort Christian Scheel in der Offensive. Der 28-jährige wechselt von der Spvvg. Griesheim zum SV. Zuvor agierte Christian bereits für den SV Nieder-Wöllstadt und für den FC Karben.

Außerdem ist für unsere 1A auch die Trainerfrage für die kommende Saison geklärt. Wir freuen uns, bekannt geben zu können, dass unser derzeitiger Coach – Gökhan Kocatürk – auch in der Saison 2020/21 an der Seitenlinie stehen wird.

Vorbereitungsstart der Senioren für die Rückrunde 2019/20

Am heutigen Dienstag, 28.01.2020 beginnt die Rückrundenvorbereitung unserer Senioren. Die Hallenrunde ist damit offiziell abgeschlossen. Die dort eingefahren Ergebnisse sind insgesamt zufriedenstellend. Bedauerlicherweise gab es dieses Jahr jedoch kein wirklich vergleichbares Turnier, das aus unserer Sicht ähnlich attraktiv war, wie die klassische und offizielle Futsal-Kreismeiserschaft. Der SV 1921 Nieder-Weisel e.V. würde es jedenfalls begrüßen, wenn seitens des Verbands auch im Kreis Friedberg wieder ein offizielles Turnier durchgeführt werden würde.

Nun gilt es aber den Fokus auf die anstehende Meisterschafts-Rückrunde in der KOL Friedberg und KLB Friedberg zu richten. Vergangene Rückrundensaison konnte man nach einer intensiven Rückrundenvorbereitung einen enormen Siegeslauf starten. Mit einem ähnlich guten Start in diesem Jahr könnte man bei dem engen Tabellenfeld einige Plätze nach oben klettern – ebensogut aber bei einem schwachen Start in die untere Tabellenhälfte rutschen. Dies sollte und wird Motivation genug für unsere Senioren sein, eine gute Rückrundenvorbereitung zu absolvieren.

Trainiert wird – wie immer – dienstags und donnerstags ab 19:00 Uhr auf dem heimischen Hartplatz. Freitags kommen außerdem zwei SpinningEinheiten im Fit&Fun-Fitnessstudio dazu sowie eine „CrossFit“-Einheit.

Erste Testspiele finden bereits am kommenden Sonntag statt. Beim SC Dortelweil testet sowohl unsere 1b, als auch unsere 1a den aktuellen fußballerischen Zustand. Angestoßen wird um 14:30 bzw. 16:30 Uhr.

Das nächste Testspiel wird am 09.02. ab 15:00 Uhr in Oberkleen auf dem Kunstrasen gegen den Verbandsligisten FC Cleeberg ausgetragen.

Unsere 1b wird sodann am 12.02. ab 19:45 Uhr ein Testspiel gegen Wohnbach spielen, während die 1a am Freitag, den 14.02. ab 19:30 Uhr gegen Waldsolms II antreten wird.

Bevor es dann am 29.02. bzw. 01.03. wieder mit der Rückrunde losgeht, spielt unsere 1a am 18.02. ab 19:30 Uhr nochmals gegen den TSV Langgöns und am Samstag, den 22.02. ab 15:00 Uhr in und gegen Köppern. In Köppern wird außerdem vorher unsere 1b auflaufen.

Erneut gutes Resultat für unsere Jugend

Die E2 (JSG Hausberg) konnte ein weiteres gutes Ergebnis in der diesjährigen Hallenrunde erzielen. Beim „JSG Cup Florstadt 2020“ erspielten unsere Junioren am Samstag, den 11.01.2010 einen sehr guten zweiten Platz. Gespielt wurde das Turnier nach Futsal-Regeln.

Im Turnierverlauf konnte man sich gegen die JSG Florstadt II sowie die JSG Beienheim/Dorn-Assenheim siegreich durchsetzen. Unentschieden stand es nach 11 Minuten Spielzeit gegen die Jungs von Kickers Horlofftal. Lediglich den E-Junioren des FC Massenheim II unterlag unsere Mannschaft an diesem Tag, sodass man den Turniersieg am Ende nur knapp verfehlte.

Bilanz der Kreisliga-Hallenkreismeisterschaft in Echzell

Vergangenen Samstag fand in der Sporthalle in Echzell der inoffizielle Ersatz für die seit diesem Winter nicht mehr ausgetragene offizielle Hallenkreismeisterschaft statt. Auch wir entsendeten eine Auswahl Hallenspieler, die daran teilnahmen.

Das Turnier wurde mit Futsalregeln gespielt und richtete sich an die C- bis A-Ligisten des Friedberger Fußballkreises. Dementsprechend schickten wir eine Mannschaft ins Rennen, die zum Teil aus Spielern der 1b, zum Teil aber auch einfach aus sehr jungen Spielern bestand, ins Rennen.

Die Gruppenphase konnte man als zweitbester Gruppendritter abschließen, sodass man sich gerade so für die Zwischenrunde qualifizierte. In der anschließenden Zwischenrunde hatte man im letzten Spiel die Chance auf das „kleine Finale“ – verlor jedoch letztlich, sodass man sich am Ende mit einem 7. Platz (von 15 Mannschaften) zufrieden geben musste.

Von insgesamt sieben Spielen konnte unsere Auswahl 2 gewinnen und ein unentschieden erspielen. Die restlichen 4 Spiele unterlag man dem Gegner. Es ergab sich ein Torverhältnis von 7:8.

Unsere Torschützen des Turniers waren Pascal Rohe (2 Tore), Michael Grigorchuk (4 Tore) und Robert Feldmann (1 Tor).

Unterm Strich ein gelungenes Turnirdebut, für den inoffiziellen Kreismeisterschaftsersatz, dessen Sieger am Ende die 1b des FC Hessen Massenheims wurde.

4. Platz der C-Junioren beim Hallenturnier der JSG Horlofftal

Erneut nahmen unsere C-Junioren an einem Hallenturnier teil. Diesmal am Sonntag, den 12.01.2020 in der Sporthalle in Echzell. Ausrichter war die JSG Horlofftal.

Unsere Mannschaft konnte sich nach 5 Spielen schließlich den vierten Platz sichern. Dabei verpasste man im letzten Spiel gegen Assenheim, das 2:2 unentschieden endete, nur knapp den dritten Platz. Im vorherigen Spielverlauf konnte man zwei Spiele für sich entscheiden, unterlag jedoch auch ebenso oft.

Insgesamt zeigten unsere C-Junioren über die fünf Spiele hinweg eine gute Leistung, mit teils schönen Spielszenen, sodass man – losgelöst vom Endergebnis – ein positives Fazit ziehen kann.