Kategorie: Unsere Jugenden

D1-Junioren Saison 2018/19

 

Auf diesem Bild befinden sich folgende Spieler:
Vorne, von links:
  • Liam Birkhan (SV N-W), Aushilfe an diesem Tag aus der D2
  • Serkan Peynir (SV N-W)
  • Johan Pfeffer (SV N-W)
  • Jörn Dinges (SVP)
  • Dominik Nern (SVP)
  • Gabriel Kupka (SV N-W)
 
Mitte, von links:
  • Paul Zentner (SVP)
  • Mihai Ionita (SV N-W)
  • Lea Walter (SV N-W)
  • Marlon Meinecke (SV N-W)
  • Julian Krolbert (SV N-W)
  • Mika Ponterlitschek (SVP)
  • Noah Hindemith (SV N-W)
 
Trainer:
Stefan Zentner, Marco Nowak, es fehlt unser Torwarttrainer Alexander Emmel
 
Und es fehlen folgende Spieler:
  • Jan Hackenberg (SVP)
  • Noel Nikolai (SVP)

D-Jugend Kreispokal!

Die D-Jugend der JSG Weisel siegte im diesjährigen Friedberger Kreispokal-Wettbewerb. Im Finale setzte sich die Jahrgangsstufe der 12- und 13-jährigen gegen den FV Bad Vilbel durch. In einem spannenden und am Ende dramatischen Endspiel behielten die Löwen mit 2:1 die Oberhand.  Auf dem Weg ins Finale wurden mit dem SV Assenheim, dem VFR Butzbach und der Eintracht Oberhessen namhafte Mannschaften besiegt – allesamt Kreisligisten.

Unter der sicheren Leitung des Schiedsrichtergespanns entwickelte sich auf dem Kunstrasen in Karben / Rendel ein ausgeglichenes und rasantes Spiel. Die Mannschaft um Kapitän Jakob Gans musste einige schnelle Angriffe des Gegners abwehren. Der erste geradlinige Angriff der Weisler traf dann aber direkt ins Schwarze. Nach Spieleröffnung von Julian Kokott über die linke Seite mit Noah Hammerlindl und Ciaran Langton landete der Flachschuss Langtons im Vilbeler Tor. Die Antwort ließ nicht lang auf sich warten. Die Zentrale im Spiel der Weiseler um Maximilian Steinhoff und Fahim Habibi hatte alle Hände voll zu tun. Aber im Verbund mit der Abwehr um Emma Hammerlindl, Julien Kokott und Lukas Mandler stand die Null. Kluge Angriffe über Leon Langer, Arkan Esmail,  Laurin Scheible und Leon Lischewski forderten die Vilbeler immer wieder auch in ihrer Defensive. Nach Chancen auf beiden Seiten sorgte eine Eckballvariante für das zweite Weiseler Tor. Noah Hammerlindl brachte die Ecke auf den ersten Pfosten dort verlängerte Maximilian Steinhoff mit dem Kopf und in der Mitte drückte Jakob Gans das Leder ebenfalls per Kopf über die Linie. Doch von Entscheidung keine Spur. Die Vilbeler erhöhten noch eimmal den Druck und kamen Mitte der zweiten Halbzeit zum Anschluss. Mit viel Willen, Kampfkraft, Anfeuerung der Fans und Unterstützung der verletzten Spieler Lukas Jäger, Felix Schnitzer und Denis Bark überstanden die Junglöwen die letzten Minuten und feierten anschließend ausgelassen. Die Pokalübergabe durch die Vertreter des HFV in Person von Dörthe Wacker, Gerald Hengst und Egon Admanssky wurde minutenlang von Gesang und Applaus begleitet.
Danke an den SV Rendel für die freundliche Ausrichtung.

D-Jugend Testspiel gegen U15-Juniorinnen von Eintrach Frankfurt

Die D-Jugend Löwen spielten zuletzt ein Testspiel gegen die Regionalliga Mannschaft der U15-Mädels von Eintracht Frankfurt. Unsere Mannschaft spielte eine fulminante erste Halbzeit und legten ein 5:0 vor. In der zweiten Hälfte sahen die zahlreichen Zuschauer eine andere Eintracht. Am Ende gelang der Ehrentreffer. Ein schönes Erlebniss für alle Beteiligten.

C2-Jugend Saison 2017/18


Hintere Reihe von links: Abdullah Guel, Luan Isufi, Ali Ahmad Taheri, Samiullah Ghafori, Maik Nicolaizik, Deniz Cevik, Sarah Katharina Kremer, Emre Oendin
Vordere Reihe von links: Goekhan Peynir, Hueseyin Genc, Mohammed Sikh Hasan, Philipp Reinhardt, Lauris Joel Mader, Jason Noah Kuecuekcay, Maximilian Sammeth

Trainer: Julia Waschkowitz, 0160/ 93288986 und Guido Bennemann, 01578/ 3516256

C1-Jugend 2017/18

Hintere Reihe von links: Robin von Diemar, Samin Sancar, Julian Heinz, Lasse Bergk, Sahin Unvar, Georg Dinser, Paul Lodig u. Janis Morschel
Vordere Reihe von links:Tom Solarski, Benno Harlander, Louis Szymanski, Laurin Häuser, Benedict Kretschi u. Marco Arendt.

Es fehlen: Johannes Greb und Anton Morschel.

Trainer: Alexander Heinz, 0171/2321221 (auch Ansprechpartner), Boris Zoschke, Bennet Wittig, [Torwarttrainer Christian Szymanski]

Junglöwen beim deutschen Juniorencup in Kaiserslautern

Die D-Jugend des SV Nieder-Weisel war am vergangenen Wochenende zu Gast in Kaiserslautern beim Pfalz-Cup.
Am Freitagmittag traf man sich am Sportplatz in Nieder-Weisel um gemeinsam in die Pfalz zu fahren. In direkter Nähe zum Betzenberg waren die Betreuer und Kinder in einer Schule untergebracht. Nachdem die Unterkunft dort eingerichtet war, nahm man den rund 25-minütigen Fußweg zum Turnierort in Angriff, um an der Eröffnungsfeier teilzunehmen. Der Höhepunkt war das Einmarschieren mit allen Mannschaften ins Stadion unter tosendem Applaus der zahlreichen Zuschauer.
Am Samstag standen dann 4 Gruppenspiele für die Kinder auf dem Programm. Auf bis dahin ungewohntem Terrain – es wurde über die gesamte Platzgröße mit 11 Spielern gespielt – startete man mit einem fulminanten 4:0 Sieg. In den darauffolgenden Spielen mussten die Junglöwen dem hohen Tempo und dem großen Spielfeld jedoch Tribut zollen, ein weiterer Sieg sprang an diesem Tag nicht mehr heraus.
Am Sonntag standen dann zwei weitere Spiele an. Das erste Spiel wurde durch Willen, Gemeinschaft, Geschick und Können mit 1:0 gewonnen, sodass am Nachmittag unser Finalspiel stattfand. Trotz optischer Überlegenheit mussten sich die Junglöwen hier dem Gegner mit 1:0 geschlagen geben, sodass wir das Turnier mit einem tollen 10. Platz abschließen konnten.
Etwas müde, aber doch zufrieden erreichten die Kicker und ihre Betreuer am Abend dann Nieder-Weisel, hier stärkten sich Spieler, Betreuer und Eltern noch gemeinsam mit Pizza! Alle Beteiligten waren vom Wochenende begeistert, als gute Vorbereitung für die kommende Saison als C-Jugend und zur Stärkung des Teamgeistes konnten Alle etwas mitnehmen – man war sich einig, dass man so etwas gerne wiederholen könne!

EII-Junioren gewinnen zweiten Titel

Im eigenen Turnier mit 5 Teilnehmern stellten die EII-Junioren der JSG Weisel nach dem Meistertitel nun auch ihre Turniermannschaftsfähigkeiten unter Beweis.

Die EII, trainiert von Henning Noll, Dirk Schlösser und Martin Ganz, sicherte sich, durch eine souveräne Leistung über das gesamte Turnier, den 1. Platz!

In den Spielen gegen Oberrad, Steinfurth, Alten-Buseck und JSG Weisel I konnten sich unsere EII-Löwen durchsetzen.

C-Junioren der JSG Weisel in die Kreisliga aufgestiegen

Vor Kurzem ging für die C-Junioren der JSG Weisel eine insgesamt sehr erfolgreiche Saison zu Ende. Mit 36 Punkten aus 14 Spielen und einem Torverhältnis von 87:28 sicherten sie sich hinter der Mannschaft des FC Ober-Rosbach die Vizemeisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga.

Grundlagen dieses Erfolges waren zum einen der Teamgeist der Mannschaft und zum anderen die relativ große Auswahl an Spielern, die dem Trainerteam Marcel Litschel und Manuel Volp zur Verfügung stand. Insgesamt konnten die beiden im Verlauf der Runde auf 25 Akteure zurückgreifen. Einige dieser Akteure wechseln mit Beginn der neuen Saison in das Lager der B-Junioren über und kommen so nicht in den Genuss der höheren Liga. Kapitän Ozan Kochan wurde mit 24 erzielten Toren erfolgreichster Torschütze des Teams. Er rangierte damit gleichzeitig auf Platz 2 der Bestenliste des Kreises.

Das unten stehende Foto zeigt das erfolgreiche Team

Hintere Reihe von links : Trainer Manuel Volp, Trainer Marcel Litschel, Ersan Yilmaz, Paul Garcia Binn, Ozan Kochan, Burak Topatan, Anton Liam Morschel, Niklas Zimmermann, Leon Richter, Paul Lodig, Robin Kopf

Vordere Reihe von links : David Habl, Marius Heinz, Linus Haub, Vincent Reiter, Yannik Heinz, Mahmut Can Peynir, Goekhan Peynir